Zurück zur Hauptseite
Impressum
< SQL sortieren Inhalt Aggregatsfunktionen >

Tabellen verbinden

Folgendes Video erklärt wie man Tabellen in SQL verbindet:



Aufgabe 1

Gegeben ist eine CD-Datenbank mit folgenden Tabellen:
CD( CDID, TITEL )
AUFCD( CDID LIEDID )
INTERPRET( ID, NAME, STILRICHTUNG )
VON( IntId LiedId )
LIED( ID, NAME )
  1. Geben Sie alle Liednamen aus, welche auf der CD mit CDID 0 sind
  2. Geben Sie alle Liednamen (als Song) mit zugehörigem CD-Titel (als CD) aus.
  3. Geben Sie alle Lied-Titel (als Lied) mit Interpretennamen (als Interpret) aus.
  4. Geben Sie alle Lied-Titel aus, welche von einer Band gespielt werden, welche keine Stilrichtung besitzt.
  5. Geben Sie alle Stilrichtungen von CD 1 aus ohne doppelte Nennungen.
  6. Geben Sie alle Interpreten von CD 1 aus. Sortieren Sie diese alphabetisch und vermeiden sie doppelte Datensätze.
  7. Geben Sie alle Lieder incl. Interpret aus, wo Lied und Interpret mit 'B' beginnt.

Aufgabe 2

Gegeben ist folgende Bestell-Datenbank.
Ein Kunde kann mehrere Bestellungen aufgeben welche wiederum aus mehreren Produkten bestehen.
Eine nicht ausgelieferte Bestellung hat im Feld Ausgeliefert den Wert NULL.
KUNDE( ID, NAME, PLZ, ORT, STRASSE )
BESTELLUNG( NR, KUNDENID, AUSGELIEFERT )
BESTELLT( BESTELLNR, PID, ANZAHL )
PRODUKT( ID, NAME, PREIS )
  1. Ermitteln Sie alle Kunden, für welche Bestellungen noch ausgeliefert werden müssen.
  2. Geben Sie die Produktnamen, deren Preis und die Bestell-Nr der Bestellung 53 aus.
  3. Geben Sie alle Bestellungen des Kunden 0 aus.
  4. Geben Sie alle Produkte (Name und Preis) aus, welche Kunde 0 bestellt hat.
  5. Geben Sie alle Bestellungs-Nummern aus, welche nach Berlin geliefert werden.
  6. Geben Sie alle Produkte aus welche nach Dresden geliefert werden.
  7. Geben Sie alle Orte aus ohne doppelte zu nennen und absteigend sortiert.